Von der „Couchpotato“ zum Ironman
Dipl.- Ing. Christian Schaller, Projekt Planning Manager, Blohm + Voss Shipyards GmbH

Als Ruderer mit drahtigem Körperbau reiste ich beruflich für 2 Jahre nach Halifax/Kanada. Aus 85 kg wurden schnell 116 kg. Wieder zurück in Deutschland ist es mir trotz regelmäßigen Radsports nicht gelungen, die 100 kg-Marke je wieder zu unterschreiten. Nachdem eine hausärztliche Kontrolle meines Blutbildes keine Auffälligkeiten ergaben, habe ich mit Hilfe der Akademie für Immunologie und Darmgesundheit eine Mineraldepotanalyse und ein Darmprofil erstellen lassen. Mit dem Ergebnis als Basis habe ich mich dann zunächst um meine Darmgesundheitgekümmert und im zweiten Schritt dafür gesorgt, dass meine Stoffwechselleistungen verbessert wurden.

Das sagen die Seminar-Besucher