Gesundheit ist die größte Gabe, Zufriedenheit der größte Reichtum, Vertrauen das beste Verhältnis.

Mehr als 5.000 Schulungsteilnehmer haben die Akademie für Immunologie und Darmgesundheit seit ihrer Gründung 2008 erlebt und erfahren. Menschen aus Deutschland, den Niederlanden, Italien, Portugal, der Schweiz, Österreich und der Ukraine. Innerhalb weniger Jahre ist die Akademie zu einer festen Größe im komplementären Fortbildungsbereich für Heilberufe geworden.

Dies zeigt, dass Prävention und ganzheitliche Medizin einen zunehmend wichtigen Stellenwert bekommen und sich aus dem Nischendasein emanzipieren.

Nicht nur Fachleute öffnen den ganzheitlichen Blick auf die Gesundheit – auch Verbraucher, Klienten, Patienten suchen im Interesse ihrer eigenen Gesundheit (oder der ihrer Familie) nach Verständnis für die Zusammenhänge und Hintergründe eines bewussten Lebensstils.

Doch trotz der Akzeptanz in Fachkreisen und dem enormen Bedarf ‚im Markt‘, gibt es ein großes Vakuum: An wen kann sich jemand wenden, der gesund bleiben will? Wer begleitet Menschen bei der Erhaltung ihrer Gesundheit? Wo bekommt man nicht nur symptomatische Akuthilfe, sondern Unterstützung bei der Bekämpfung von Ursachen? Wie können sich ‚normale‘ Menschen eine solche Expertise leisten?

Ziel der Akademie für Immunologie und Darmgesundheit ist es, neueste wissenschaftliche Erkenntnisse zu verbreiten und zugänglich zu machen, Standards zu setzen und Präventionsberatung als Aufgabe für alle Heilberufler zu etablieren.

Dabei soll die Theorie praxisnah und verständlich vermittelt werden. Lernen soll motivieren und nachhaltig sein. Nur dann kann das Wissen auch weitergegeben und wirksam in die Beratung eingebracht werden.

Das Kursprogramm spiegelt diesen grundsätzlichen Ansatz wieder: Kleine Lerneinheiten für Neueinsteiger, Aufbaukurse für unterschiedlichste Wissensstände oder auch abschlussbezogene Ausbildungen – das Spektrum ist breit gefächert und bietet allen Interessierten Möglichkeiten zur beruflichen und persönlichen Weiterentwicklung.

Mit dem Qualifikationskonzept für Immunologie, Darmgesundheit und Krebsprävention „Heaven can wait®“ steht seit September 2011 eine fachübergrei­fende Ausbildung für Pharmazeuten und Therapeuten der Heilberufe zur Präventivpharmazie und Präven­tivmedizin zur Verfügung, die Menschen erreicht, deren Anspruch eine nachhaltige Gesundheitsförde­rung ihrer Klienten ist.

Immer wichtiger für die Akademie werden Onlineschulung und E­Learning. Auch in Zeiten von knapperen Res­sourcen ist Weiterbildung heute dank Internet möglich.

Das unter Seminare beschriebene Angebot zeigt die inhaltlichen Themen und Möglichkeiten der Fort-­ und Weiterbildung. Konkrete Termine finden Sie hier.

PhDr. Antje Rössler, MSc., MSc.

Gesundheitswissenschaften und Public Health

Klinische Ernährungsmedizin

Ernährung und Sport

Geschäftsführerin