Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

„Leberschwäche durch Verdauungsprobleme“ (Onlineseminar) am 08.06.2022 um 19 Uhr

8. Juni

Nahrungsbestandteile können die Verdauung behindern und wichtige Enzyme blockieren oder Wachstumsfaktoren für z. B. Bakterienarten darstellen, die eine Dünndarmfehlbesiedelung durch „liegengebliebene“ Nährstoffe noch fördern. Je mehr Behinderung von Verdauung im Dünndarm, desto stärker kann die Gasbildung im Dickdarm werden, insbesondere dann, wenn die Resorption im Dünndarm unvollständig abläuft. Eine schwache Resorptionsleistung gepaart mit einer verzögerten Aufnahme der Nährstoffe sorgt für eine mögliche Vermehrung von Bakterien der unliebsamen Art im Dickdarm. Das hat einerseits Einfluss auf das Mikroklima im Darm, auf der anderen Seite muss die Leber immer mehr Ammoniak abbauen und hat weniger Energie für andere Stoffwechselvorgänge zur Verfügung.

Wie aber nähern wir uns einer Unterstützung des Stoffwechsels über eine hilfreiche Leberstütze? Bei welchen Merkmalen über Erkrankungen mit stark zehrenden Prozessen (Gewebe- und Geschwulsterkrankungen) und eine latente Azidose hinaus ist eine Mitversorgung nicht nur sinnvoll, sondern stellt den entscheidenden therapeutischen Hebel überhaupt dar? Was ist ein Leberkopfschmerz?

Diese und viele weitere wichtige Zusammenhänge stelle ich im Webinar anschaulich dar.

Bei Interesse an einer Teilnahme senden Sie bitte eine E-Mail mit Namen, Vornamen und E-Mailadresse an webinar@dreluso.de. Sie erhalten dann eine individuelle Einladung an Ihre E-Mailadresse mit der Bitte, sich rechtzeitig anzumelden, da die Teilnehmerzahl auf 500 begrenzt ist. Erst nach erfolgreicher Anmeldung ist der Platz für Sie reserviert.

Veranstaltungsort

Online, Webinar von Dreluso Pharmazeutika

Veranstalter

Dreluso
Telefon:
0 51 52 / 94 24 - 0
E-Mail:
webinar@dreluso.de
Veranstalter-Website anzeigen